Unkategorisiert

22,00 

Kategorie:

Beschreibung

Seelennacht ist elektronische Musik mit Tiefgang, nachdenklichen Texten und Facettenreichtum, welche in Verbindung mit der unverkennbaren und charaktervollen Gesangsstimme zu faszinieren weiß. Sänger und Songschreiber Marc Ziegler schreibt alle Kompositionen und Texte selbst und lebt seit der Gründung im Jahre 2008 sein Musikprojekt.

Seelennacht lässt sich am besten mit „Dark Electropop“ beschreiben, eine Mischung aus Synthpop, Darkwave, Electropop und Gothic-Electro. Eingängige Melodien, tanzbare Rhythmen und tiefgründige Lyrik in englischer und deutscher Sprache, sowie künstlerischer Anspruch, bestimmen das Konzept und formen ein Erlebnis der besonderen Art. Kraftvolle Clubsongs treffen auf ohrwurmlastige Synthpop-Songs und schmeichelhafte Balladen.

Die Sehnsucht und Träume jedes Einzelnen sowie Geschichten, die das Leben schreibt, sind hierbei genauso inhaltlich essenzielle Gesichtspunkte wie die Themen: Aufbruch, Neuanfang, Hoffnung, Liebe, dunkle Romantik, Melancholie, Nostalgie, das Gefühl des Verlorenseins, Sinnsuche und Selbstreflexion. Vor allem die Themen Hoffnung und Streben nach Glück spielen eine wesentliche Rolle in vielen der Texte. Optisch präsentiert sich das Projekt in dunkler, zeitloser Eleganz – edel aber zugleich alternativ.

Das Live-Konzept wird durch den festen Keyboarder René Wedekind und teilweise durch zusätzliche, wechselnde Gastmusiker realisiert.

In der bisherigen Laufbahn entstanden die sechs Studio-Alben „In der Ferne“ (2010), „Zeitenwende“ (2013), „Gaslichtromantik“ (2014), „Lebenslinien“ (2016), „Gedankenrelikt“ (2018) und „Leidensweg“ (2023).

Mit mehreren Millionen Aufrufen von Seelennacht auf YouTube, etwa 15.000 Followern in den sozialen Medien, über 80.000 Hörern auf Spotify sowie Auftritten auf dem WGT, Amphi Festival, Darkstorm Festival, NCN Festival, Plage Noire, Wasserschloss Klaffenbach, Black Mountain Festival, Kasemattenfestival, Dark Dance Treffen sowie nunmehr über einhundert weiterer Konzerte und Soloshows, hat sich das Projekt in die Herzen vieler treuer Begleiter gespielt.
Web: https://www.seelennacht.de/

Einlass: 19 Uhr
Beginn: 20 Uhr
Support: eXcubitors

anschliessend Tanzritual Elektro Special mit DJ Gerdi