Unkategorisiert

18,00 

Kategorie:

Beschreibung

Seit 17 Jahren tourt Der Schulz als Duo oder mit Band durch die Republik, sobald der umfangreiche Terminplans seiner Hauptband OOMPH! es zulässt und rockt dabei, zumeist unplugged, Festivals, Kneipen, Clubs und Wohnzimmer jeglicher Größe.

Dabei har er schon mit vielen Größen der Musikszene zusammen gepielt und gearbeitet zb: Eric Martin (Mr. Big), Keith Caputo (Life of Agony), Lord of the Lost, Eric Fish (Subway to Sally) und bei den Benefizprojekten „MajorVoice and Friends” und natürlich Reinhard Mey & Freunde” bei der vielbeachteten Neuauflage des Songs Nein, meine Söhne geb’ ich nicht” .

Die energetischen Konzerte des charismatischen „Singer-Songrockers” sind spontan, gehen unter die Haut und machen einfach nur Spaß. Die deutschsprachigen Songs des Künstlers mit der einzigartigen Stimme, sind mal kämpferisch, mal provokant, mal voller Liebe, aber immer mitreißend, direkt und berührend. Bestes Beispiel dafür ist sein Undergroundhit “Die wahren Asis (seid ihr da oben)”.

Begleitet wird Schulz in der Duo-Besetzung von seinem langjährigen Freund und Gitarristen Bernie Bernhagen, der viel mehr als nur sein Sidekick ist:
Zwei wie Pech und Schwefel, die jede Bühne in eine Achterbahnfahrt verwandeln, sich selbst nicht allzu ernst nehmen und bei denen man nie genau wissen kann, was als nächstes passiert” heißt es in einer Konzertkritik.

Im Gepäck hat der Vollblutmusiker sein aktuelles Doppel-Album Live in der Prinzenbar”.
Wir freuen uns diesen Tollen Musiker in unserem Café zu begrüßen.

Als Gäste dürfen wir noch die tolle Band Projekt JU begrüßen und noch weitere Gäste.